poseidon dive sports

Tauchen leben

poseidon-dive-sports.de

Sichtweiten

Schweriner See, 13.01.2018
Tauchplatz: Raben Steinfeld, Tauchbasis Campingplatz

15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 16.7 m, sehr klares Wasser

Werbellinsee, 28.12.2017
Tauchplatz: Eichhorst / Joachimsthal, Dornbusch

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 36.8 m, trübes Wetter, Sicht im flachen besser

Schweriner See, 21.12.2017
Tauchplatz: Görslow, unterhalb Ortsmitte

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 14.0 m

Schweriner See, 09.12.2017
Tauchplatz: Görslow, unterhalb Ortsmitte

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 18.6 m, mit Sonne im Flachen teilweise 20 m Sicht

Schweriner See, 02.12.2017
Tauchplatz: Görslow, unterhalb Ortsmitte

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 23.2 m, mit aufklarendem Wetter, wurde die Sicht noch besser

Tauchgeräte-Test im Kreidesee Hemmoor

Doppel-Flaschen Test Mit dem Ziel verschiedene Doppelflaschenpakete zu testen sind wir am 11. Oktober nach Hemmoor gefahren. Dazu haben wir uns bei der Dive Station Hemmoor GmbH die Flaschenpakete reserviert. Wir wollten das Doppel-7l mit 300 bar, Doppel-8,5l mit 200 bar und Doppel-12l mit 200 bar Pressluft testen. Bei diesen Probetauchgängen kam es uns auf die Bewertung des Tragekomforts, der Trimmung, dem Gewicht und dem Atemgasvorrat an. Für Jan waren die Doppel-7 und -8,5l interessant um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.
Beide Geräte tauchen sich mit Backplate und Wing hervorragend. Auch die längeren 8,5l - Flaschen drücken nicht am Gesäß. Auf Grund des größeren Atemgasvorrats und unserer Füllmöglichkeiten bis 300 bar, fällt die Entscheidung wohl auf das 300 bar Doppel-7l.

Segelbootwrack Für mich war das Doppel-12l von besonderem Interesse. Da ich seit langem mit einem Doppel-7l 200 bar tauche, wollte ich das bei DIR-Tauchern verbreitete große Tauchgerät testen. Ich war überrascht und begeistert, wie klasse das Flaschenpaket auf dem Rücken liegt. Das Tragen an Land ist zwar etwas schwerer, aber im Wasser überzeugen die 12er. Für mich steht fest, kaufen werden ich es vorerst nicht, da wir nur wenige Tauchgänge durchführen, bei denen der große Atemgasvorrat notwendig ist. Aber wenn wir tiefe Tauchgänge planen, werde ich mich nicht scheuen mir das Doppel-12l auszuleihen.

Steilwand Segelbootwrack

Erstellt: Ralph, 24.10.2012
Aktualisiert: 15.07.2013

Home | Fotogalerie | Archiv |Kontakt | Impressum | © Ralph Beckus 2008 - 2018