poseidon dive sports

Tauchen leben

poseidon-dive-sports.de

Sichtweiten

Schweriner See, 13.01.2018
Tauchplatz: Raben Steinfeld, Tauchbasis Campingplatz

15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 16.7 m, sehr klares Wasser

Werbellinsee, 28.12.2017
Tauchplatz: Eichhorst / Joachimsthal, Dornbusch

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 36.8 m, trübes Wetter, Sicht im flachen besser

Schweriner See, 21.12.2017
Tauchplatz: Görslow, unterhalb Ortsmitte

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 14.0 m

Schweriner See, 09.12.2017
Tauchplatz: Görslow, unterhalb Ortsmitte

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 18.6 m, mit Sonne im Flachen teilweise 20 m Sicht

Schweriner See, 02.12.2017
Tauchplatz: Görslow, unterhalb Ortsmitte

10.0 m - 15.0 m Sicht, erreichte Tiefe 23.2 m, mit aufklarendem Wetter, wurde die Sicht noch besser

Super Sicht im Arendsee

Katamaran Wrack Die Sichtweite im Arendsee ist in diesem Winter so gut, wie schon seit Jahren nicht mehr. Es macht viel Spaß an den bekannten Tauchplätzen zu tauchen und die versenkten Gegenstände ganz zu betrachten. Sogar das Wrack des Segelkajütbootes Sandschwalbe und der Katamaran sind vollständig zu sehen.

Pocketbike Wrack Wir waren mittags, mit viel Sonne tauchen und hatten im flachen Bereich bis 14 m Tiefe ca. 5 m bis 8 m Sicht. Bei bedecktem Himmel waren es immer noch 6 m Sicht. Das sind Werte, die für diese Wasserschicht außergewöhnlich gut sind.

Erstellt: Ralph, 04.03.2015
Aktualisiert: 10.03.2015

Home | Fotogalerie | Archiv |Kontakt | Impressum | © Ralph Beckus 2008 - 2018